Whisky Test & Vergleich 2024

Die besten Whisky im Vergleich.
Whisky Vergleich und Ratgeber: "Wir haben diese Seite zusammengestellt um Dir die Kaufentscheidung bei Whisky zu erleichtern. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener Whisky unserer Wahl, danach folgt ein Buchtipp, ein Video und ein Ratgeber zum Thema Whisky. Außerdem haben wir noch ein paar zusätzliche Artikel oder Testberichte für Dich rausgesucht. Gerne kannst Du uns zum Schluss, in den Kommentaren, deinen eigene Meinung mitteilen."
Topseller
Whisky
Aberfeldy 12 Jahre alter Highland Scotch Single Malt Whisky in edler Geschenkbox, im Eichenfass gereift, Noten von Honig, Früchten, Gewürzen, Vanille & ein Hauch Rauch, 40% Vol., 70 cl/700 ml
Dalwhinnie 15 Jahre | mit Geschenkverpackung | handgefertigt in den schottischen Highlands | aromatischer Single Malt Scotch Whisky | 43% vol | 700 ml Einzelflasche |
Preis-Leistung
Monkey Shoulder Blended Malt Scotch Whisky, 70cl – ein erstklassiges Whisky-Geschenk
Auchentoshan 12 Jahre | Single Malt Scotch Whisky | mit Geschenkverpackung | Karamellgeschmack und fruchtigen Aromen | 40% Vol | 700ml Einzelflasche
Ardmore the Ardmore Legacy | Highland Single Malt Scotch Whisky | mit Geschenkverpackung | 40% Vol | 700ml Einzelflasche
ModellHighland Park 12 Jahre | Viking Honour |*Aberfeldy 12 Jahre alter Highland Scotch*Dalwhinnie 15 Jahre | mit Geschenkverpac*Monkey Shoulder Blended Malt Scotch Whis*Auchentoshan 12 Jahre | Single Malt Scot*Ardmore the Ardmore Legacy | Highland Si*
Vergleichergebnis
sale.de1,5Gut
sale.de1,9Gut
sale.de2,0Gut
sale.de2,1Gut
sale.de2,1Gut
sale.de2,1Gut
HerstellerHighland ParkBACARDI GMBHDalwhinnieMonkey ShoulderAuchentoshanArdmore
Vorteile
  • Dieser vollmundige Highland Park entfaltet eine ausgewogene, rauchige Note durch seine Lagerung in ehemaligen Sherry Fässern.
  • Im Jahre 1979 wurde dieser Single Malt urheberrechtlich geschützt und ist seither die Hauptvariante der Destillerie.
  • Das perfekte Geschenk für Liebhaber leichter Rauchnoten und unverwechselbarer Handwerkskunst seit 1798
  • Geschmack: Ausgereifte, abgerundete, rauchige Süße, mit vollmundigem Malzton
  • Abgang: Hintergründig mit einem Nachklang von Heidekraut
  • Der mit Sorgfalt hergestellte und in feinen Eichenholzfässern gereifte Single Malt Scotch Aberfeldy 12 ist ein klassisch fruchtiger Highland-Whisky, der für seine erlesenen Honignoten geschätzt wird
  • Würzig-fruchtige, honigsüße Aromen verleihen Aberfeldy, auch „The Golden Dram“ genannt, seinen weichen, milden Charakter; auf Sirup, Vanille- und Karamellnoten folgt ein dezent rauchiger Nachklang
  • Aberfeldy Single Malt Whisky wird seit 1898 in den Ausläufern der Zentralen Highlands von Schottland destilliert; die Brennerei wurde von den Brüdern Tommy und John Alexander Dewar gegründet
  • Er kann pur, on the rocks oder in Cocktails wie dem Aberfeldy Gold Fashioned genossen werden
  • Aberfeldy ist bekannt dafür, Gerste in flüssiges Gold zu verwandeln und wurde bereits mit über 150 Goldmedaillen ausgezeichnet; dieser Single Malt ist das perfekte Geschenk für alle Whisky-Liebhaber
  • HIGHLAND SEELE - Dalwhinnie ist eine der höchstgelegenen und in einer der kältesten Regionen Schottlands gelegene Destillerie. Diese Scotch Whiskys bieten eine Kombination aus zugänglichen, malzig-süßen Aromen sowie Heidekraut, mit einer Spur Rauch am Ende
  • AROMA PUR - Der 15 Jahre alte Dalwhinnie ist ein frischer, klarer Single Malt Scotch Whisky mit weichen Heidekraut- und Honignoten
  • SERVIERVORSCHLAG - Dalwhinnie entfaltet seine volle Honigsüße am besten mit einem Tropfen Wasser oder einem Eiswürfel. Er schmeckt auch hervorragend in einem Honey Old Fashioned, wie weiter unten beschrieben
  • GESCHENKIDEE - Das ideale Geschenk für Whisky-Liebhaber, die den Einstieg in die Welt der Single Malts suchen
  • MAKE IT MONKEY – Der vollmundige Monkey Shoulder Blended Malt Scotch Whisky schmeckt mild und fruchtig. Er duftet würzig nach Orange, mit einem Hauch von Honig und Vanille.
  • SCHMACKHAFTER WHISKY – Der nach einem Geheimrezept hergestellte Monkey Shoulder Original ist ein Blend aus Speyside Single Malt Scotch Whiskys. Er besticht durch vielfältige Geschmacksnuancen.
  • KLEINE PRODUKTIONSMENGEN – Nach der First Fill-Reifung in ehemaligen Bourbon-Fässern werden kleine Whiskychargen bis zu 6 Monate lang geblendet. Damit der Whisky vollmundiger schmeckt, werden die Blends im Anschluss vereint, bevor sie mit einem Alkoholgehalt von 40 % abgefüllt werden.
  • AUCH PUR EIN GENUSS – Aber Achtung: Monkey zuerst: Nach einem Schuss Monkey Shoulder Blended Malt Scotch Whisky kommen 3 Eiswürfel ins Glas. Vertrau uns: bei gutem Whisky machen wir uns nicht zum Affen.
  • MEHRFACH PREISGEGRKÖNT – Diese Preise hat der weltweit bei Whisky-Fans beliebte Monkey Shoulder bereits gewonnen: Gold, International Wine & Spirits Challenge 2022; Gold, International Spirits Challenge 2022; Distiller of the Year, International Spirits Challenge 2016-2021
  • Der 12-Jährige Auchentoshan Single Malt Whiskey lagerte sowohl in Ex-Bourbon- als auch in gebrauchten Sherryfässern
  • Karamellgeschmack, Rosenwasseraroma und ein Duft nach Milchschokolade, Puderzucker und Heu verleihen diesem Single Malt ein prickelndes Gefühl mit einem Hauch von Sherry
  • Ein fruchtig würziges Zwischenspiel wird gefolgt von einem langen, leicht bitter wirkenden Abgang, der einen interessanten Tannineindruck hinterlässt
  • Sanft und nussig mit einem Hauch von Mandarine und Zitrus
  • ISC 2018 Silver Medal, IWSC 2018 Silver Medal, IWSC 2017 Silver Outstanding, ISC 2017 Gold
  • Ardmore Legacy: leicht getorfter Highland Whisky, bietet somit einen perfekten Einstieg in die Welt der torfigen Single Malts
  • Aroma: Honig und Heidekraut mit einem Hauch von Toffee und Zimt, dezente Torfnote
  • Nachklang: Vollmundig und sanft mit dem typisch trockenen, würzigen und langanhaltenden Geschmack der Single Malts von Ardmore, verbunden mit wohlschmeckenden Gewürznoten
  • Für das Raucharoma wird ausschließlich schottischer Torf aus den Highlands verwendet
  • ISC 2018 Silver Medal, IWSC 2018 Silver, IWSC 2017 Silver, ISC 2016 Gold
VerfügbarkeitAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf Lager
€ 49,99 ca. 30 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 39,99 ca. 30 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 45,99 ca. 30 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 27,99 ca. 20 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 39,99 ca. 20 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 24,99 ca. 20 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum ProduktZum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*
Erhältlich auch bei
Topseller
Whisky
HerstellerHighland Park
Vorteile
  • Dieser vollmundige Highland Park entfaltet eine ausgewogene, rauchige Note durch seine Lagerung in ehemaligen Sherry Fässern.
  • Im Jahre 1979 wurde dieser Single Malt urheberrechtlich geschützt und ist seither die Hauptvariante der Destillerie.
  • Das perfekte Geschenk für Liebhaber leichter Rauchnoten und unverwechselbarer Handwerkskunst seit 1798
  • Geschmack: Ausgereifte, abgerundete, rauchige Süße, mit vollmundigem Malzton
  • Abgang: Hintergründig mit einem Nachklang von Heidekraut
VerfügbarkeitAuf Lager
€ 49,99
ca. 30 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Aberfeldy 12 Jahre alter Highland Scotch Single Malt Whisky in edler Geschenkbox, im Eichenfass gereift, Noten von Honig, Früchten, Gewürzen, Vanille & ein Hauch Rauch, 40% Vol., 70 cl/700 ml
HerstellerBACARDI GMBH
Vorteile
  • Der mit Sorgfalt hergestellte und in feinen Eichenholzfässern gereifte Single Malt Scotch Aberfeldy 12 ist ein klassisch fruchtiger Highland-Whisky, der für seine erlesenen Honignoten geschätzt wird
  • Würzig-fruchtige, honigsüße Aromen verleihen Aberfeldy, auch „The Golden Dram“ genannt, seinen weichen, milden Charakter; auf Sirup, Vanille- und Karamellnoten folgt ein dezent rauchiger Nachklang
  • Aberfeldy Single Malt Whisky wird seit 1898 in den Ausläufern der Zentralen Highlands von Schottland destilliert; die Brennerei wurde von den Brüdern Tommy und John Alexander Dewar gegründet
  • Er kann pur, on the rocks oder in Cocktails wie dem Aberfeldy Gold Fashioned genossen werden
  • Aberfeldy ist bekannt dafür, Gerste in flüssiges Gold zu verwandeln und wurde bereits mit über 150 Goldmedaillen ausgezeichnet; dieser Single Malt ist das perfekte Geschenk für alle Whisky-Liebhaber
VerfügbarkeitAuf Lager
€ 39,99
ca. 30 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Dalwhinnie 15 Jahre | mit Geschenkverpackung | handgefertigt in den schottischen Highlands | aromatischer Single Malt Scotch Whisky | 43% vol | 700 ml Einzelflasche |
HerstellerDalwhinnie
Vorteile
  • HIGHLAND SEELE - Dalwhinnie ist eine der höchstgelegenen und in einer der kältesten Regionen Schottlands gelegene Destillerie. Diese Scotch Whiskys bieten eine Kombination aus zugänglichen, malzig-süßen Aromen sowie Heidekraut, mit einer Spur Rauch am Ende
  • AROMA PUR - Der 15 Jahre alte Dalwhinnie ist ein frischer, klarer Single Malt Scotch Whisky mit weichen Heidekraut- und Honignoten
  • SERVIERVORSCHLAG - Dalwhinnie entfaltet seine volle Honigsüße am besten mit einem Tropfen Wasser oder einem Eiswürfel. Er schmeckt auch hervorragend in einem Honey Old Fashioned, wie weiter unten beschrieben
  • GESCHENKIDEE - Das ideale Geschenk für Whisky-Liebhaber, die den Einstieg in die Welt der Single Malts suchen
VerfügbarkeitAuf Lager
€ 45,99
ca. 30 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis-Leistung
Monkey Shoulder Blended Malt Scotch Whisky, 70cl – ein erstklassiges Whisky-Geschenk
HerstellerMonkey Shoulder
Vorteile
  • MAKE IT MONKEY – Der vollmundige Monkey Shoulder Blended Malt Scotch Whisky schmeckt mild und fruchtig. Er duftet würzig nach Orange, mit einem Hauch von Honig und Vanille.
  • SCHMACKHAFTER WHISKY – Der nach einem Geheimrezept hergestellte Monkey Shoulder Original ist ein Blend aus Speyside Single Malt Scotch Whiskys. Er besticht durch vielfältige Geschmacksnuancen.
  • KLEINE PRODUKTIONSMENGEN – Nach der First Fill-Reifung in ehemaligen Bourbon-Fässern werden kleine Whiskychargen bis zu 6 Monate lang geblendet. Damit der Whisky vollmundiger schmeckt, werden die Blends im Anschluss vereint, bevor sie mit einem Alkoholgehalt von 40 % abgefüllt werden.
  • AUCH PUR EIN GENUSS – Aber Achtung: Monkey zuerst: Nach einem Schuss Monkey Shoulder Blended Malt Scotch Whisky kommen 3 Eiswürfel ins Glas. Vertrau uns: bei gutem Whisky machen wir uns nicht zum Affen.
  • MEHRFACH PREISGEGRKÖNT – Diese Preise hat der weltweit bei Whisky-Fans beliebte Monkey Shoulder bereits gewonnen: Gold, International Wine & Spirits Challenge 2022; Gold, International Spirits Challenge 2022; Distiller of the Year, International Spirits Challenge 2016-2021
VerfügbarkeitAuf Lager
€ 27,99
ca. 20 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Auchentoshan 12 Jahre | Single Malt Scotch Whisky | mit Geschenkverpackung | Karamellgeschmack und fruchtigen Aromen | 40% Vol | 700ml Einzelflasche
HerstellerAuchentoshan
Vorteile
  • Der 12-Jährige Auchentoshan Single Malt Whiskey lagerte sowohl in Ex-Bourbon- als auch in gebrauchten Sherryfässern
  • Karamellgeschmack, Rosenwasseraroma und ein Duft nach Milchschokolade, Puderzucker und Heu verleihen diesem Single Malt ein prickelndes Gefühl mit einem Hauch von Sherry
  • Ein fruchtig würziges Zwischenspiel wird gefolgt von einem langen, leicht bitter wirkenden Abgang, der einen interessanten Tannineindruck hinterlässt
  • Sanft und nussig mit einem Hauch von Mandarine und Zitrus
  • ISC 2018 Silver Medal, IWSC 2018 Silver Medal, IWSC 2017 Silver Outstanding, ISC 2017 Gold
VerfügbarkeitAuf Lager
€ 39,99
ca. 20 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ardmore the Ardmore Legacy | Highland Single Malt Scotch Whisky | mit Geschenkverpackung | 40% Vol | 700ml Einzelflasche
HerstellerArdmore
Vorteile
  • Ardmore Legacy: leicht getorfter Highland Whisky, bietet somit einen perfekten Einstieg in die Welt der torfigen Single Malts
  • Aroma: Honig und Heidekraut mit einem Hauch von Toffee und Zimt, dezente Torfnote
  • Nachklang: Vollmundig und sanft mit dem typisch trockenen, würzigen und langanhaltenden Geschmack der Single Malts von Ardmore, verbunden mit wohlschmeckenden Gewürznoten
  • Für das Raucharoma wird ausschließlich schottischer Torf aus den Highlands verwendet
  • ISC 2018 Silver Medal, IWSC 2018 Silver, IWSC 2017 Silver, ISC 2016 Gold
VerfügbarkeitAuf Lager
€ 24,99
ca. 20 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Februar 27, 2024 um 9:06 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
  • Herkunft: Whisky kann in vielen Ländern der Welt hergestellt werden, aber die bekanntesten Herkunftsländer sind Schottland, Irland, Kanada, USA und Japan. Jeder Whisky hat seinen eigenen Charakter und Geschmack, der von der Region, in der er hergestellt wird, beeinflusst wird.
  • Alter: Whisky wird in Fässern gelagert und je länger der Whisky gelagert wurde, desto reifer und komplexer wird er im Geschmack. Ein älterer Whisky wird normalerweise teurer sein als ein jüngerer.
  • Destillationsverfahren: Die Art der Destillation beeinflusst den Geschmack des Whiskys. Einige Whiskys werden mehrfach destilliert, während andere nur einmal destilliert werden.
  • Fasslagerung: Whisky wird in Fässern gelagert und die Art des Fasses, in dem der Whisky gelagert wurde, beeinflusst den Geschmack. Whisky, der in Sherryfässern gelagert wurde, hat zum Beispiel einen süßeren Geschmack als Whisky, der in Eichenfässern gelagert wurde.
    Preis: Whisky kann in einer Vielzahl von Preisklassen erhältlich sein. Ein hochwertiger Whisky wird normalerweise teurer sein als ein weniger hochwertiger Whisky.
  • Persönliche Vorlieben: Letztendlich hängt es von den persönlichen Vorlieben ab, welcher Whisky am besten schmeckt. Es ist wichtig, verschiedene Arten von Whisky zu probieren, um herauszufinden, welcher am besten zu einem passt.

Whisky (auch Whisky oder Whiskey geschrieben) ist ein alko­holis­ches Getränk, das durch Des­til­la­tion von gemälzter Ger­ste, Roggen, Weizen oder anderen Getrei­des­orten hergestellt wird. Es wird in Fässern gelagert, wobei das Alter und die Art des Fass­es den Geschmack bee­in­flussen. Whisky wird in vie­len Län­dern der Welt hergestellt, aber die bekan­ntesten Regio­nen sind Schot­t­land, Irland, Kana­da, USA und Japan. Es gibt ver­schiedene Arten von Whisky, wie z.B. Scotch Whisky, Bour­bon, Irish Whiskey oder Rye Whiskey.

Whisky wird weltweit getrunk­en, aber einige Regio­nen sind bekan­nter für ihre Whiskykon­sum. Einige der größten Whisky­marken kom­men aus Schot­t­land, Irland, den USA und Japan, und diese Län­der sind auch die größten Whiskyproduzenten.In Bezug auf den pro-Kopf-Ver­brauch gibt es keine genauen Zahlen, da dies von vie­len Fak­toren wie dem Wohl­stand ein­er Region, dem Alter der Bevölkerung und den lokalen Trinkge­wohn­heit­en bee­in­flusst wird. Einige Regio­nen haben jedoch höhere Whiskyver­bräuche als andere. In Schot­t­land, dem Heimat­land des Whiskys, wird beispiel­sweise pro Kopf etwa 9,5 Liter Whisky pro Jahr kon­sum­iert. In den USA und Japan wird pro Kopf weniger Whisky kon­sum­iert, in den USA sind es unge­fähr 2,5 Liter pro Kopf pro Jahr und in Japan sind es unge­fähr 3,5 Liter pro Kopf pro Jahr.

Deutsch­land ist auch ein großer Markt für Whisky und der Whiskyver­brauch steigt in den let­zten Jahren stetig. Es gibt jedoch keine genauen Angaben darüber wie hoch der Whisky Kon­sum in Deutschlang genau ist. Man schätzt aber, dass der Pro-Kopf-Ver­brauch bei ca 1–1,5 Liter pro Jahr liegt.

Was sind die bekanntesten Whisky sorten?

Die bekan­ntesten Whiskysorten sind Scotch Whisky, Bour­bon, Irish Whiskey und Japan­ese Whisky.

Scotch Whisky: Dieser Whisky wird in Schot­t­land hergestellt und unter­liegt bes­timmten Geset­zen und Vorschriften. Es gibt drei Arten von Scotch Whisky: Sin­gle Malt, Sin­gle Grain und Blend­ed. Sin­gle Malt Whisky wird aus 100% malt­ed bar­ley hergestellt und kommt aus ein­er einzi­gen Des­til­lerie. Sin­gle Grain Whisky wird aus min­destens ein­er anderen Zutat als malt­ed bar­ley hergestellt und kann aus mehreren Des­til­le­rien stam­men. Blend­ed Whisky beste­ht aus ein­er Kom­bi­na­tion aus Sin­gle Malt und Sin­gle Grain Whiskys.

Bour­bon: Dieser Whisky wird in den USA hergestellt, haupt­säch­lich in Ken­tucky. Er muss min­destens 51% Mais enthal­ten und darf nur ein­mal in neuen, aus amerikanis­ch­er Weiße­iche gefer­tigten Fässern gereift wer­den.

Irish Whiskey: Dieser Whiskey wird in Irland hergestellt und unter­schei­det sich von Scotch Whisky durch die Ver­wen­dung von gemälzter und ungemälzter Ger­ste sowie durch die Ver­wen­dung von Torf bei der Trock­nung der Ger­ste. Irish Whiskey wird auch dreifach des­til­liert, im Gegen­satz zu den meis­ten Scotch Whiskys, die zweifach des­til­liert wer­den.

Japan­ese Whisky: Dieser Whisky wird in Japan hergestellt und ähnelt oft Scotch Whisky in Bezug auf die Pro­duk­tion­s­meth­o­d­en und die Ver­wen­dung von malt­ed bar­ley. Einige japanis­che Whiskys wer­den jedoch auch aus Reis hergestellt und sind daher einzi­gar­tig im Ver­gle­ich zu Whiskys aus anderen Regio­nen.

Welche Whisky-Arten gibt es?

Es gibt eine Vielzahl an ver­schiede­nen Whiskysorten, die sich in Bezug auf Her­stel­lungsmeth­o­d­en, Zutat­en und Regio­nen unter­schei­den. Es kann schwierig sein, den Überblick zu behal­ten. In unseren Regio­nen sind beson­ders Sin­gle Malt, Blend­ed Whisky und Bour­bon Whiskey sehr beliebt. Die Schreib­weise von “Whisky” oder “Whiskey” gibt bere­its Auf­schluss über die Herkun­ft des Pro­duk­ts. Um Ihnen einen kurzen Überblick über die wichtig­sten und beliebtesten Whiskysorten zu geben, haben wir einen Ver­gle­ich zusam­mengestellt.

Single Malt Whisky:

Sin­gle Malt Whisky ist eine Art von Scotch Whisky, die aus 100% malt­ed bar­ley hergestellt und in ein­er einzi­gen Des­til­lerie pro­duziert wird. Es unter­liegt den Geset­zen und Vorschriften der Scotch Whisky Asso­ci­a­tion. Ein Sin­gle Malt Whisky muss min­destens drei Jahre in Eichen­fässern gelagert wer­den, bevor er abge­füllt und verkauft wer­den darf.

Sin­gle Malt Whiskys haben einen charak­ter­is­tis­chen Geschmack, der von der Region, in der sie hergestellt wer­den, und von der Art der Eiche, in der sie gelagert wer­den, bee­in­flusst wird. Einige Sin­gle Malt Whiskys haben einen rauchi­gen Geschmack, der von der Ver­wen­dung von Torf bei der Trock­nung der Ger­ste stammt, während andere einen süßlichen oder fruchti­gen Geschmack haben.

Sin­gle Malt Whiskys sind in der Regel hochw­er­tiger und teur­er als Blend­ed Whiskys, da sie aus hochw­er­tigeren Zutat­en hergestellt wer­den und länger gelagert wer­den. Sie sind auch meist stärk­er im Alko­hol­ge­halt und haben einen inten­siv­er Geschmack.

Es gibt viele ver­schiedene Sin­gle Malt Whiskys auf dem Markt, jed­er hat seinen eige­nen einzi­gar­ti­gen Geschmack und Charak­ter, und sie sind sehr beliebt unter Whiskyken­nern und Samm­lern.

Grain Whisky:

Grain Whisky ist eine Art von Whisky, der aus ver­schiede­nen Arten von Getrei­de hergestellt wird, darunter Weizen, Mais, Ger­ste und Roggen. Im Gegen­satz zu Malt Whisky, der auss­chließlich aus gemälzter Ger­ste hergestellt wird, erlaubt die Ver­wen­dung von Getrei­de eine größere Var­i­anz im Geschmack und im Pro­duk­tion­sprozess.

Der Her­stel­lung­sprozess von Grain Whisky begin­nt damit, dass das Getrei­de gemahlen und mit Wass­er ver­mis­cht wird, um ein Mais­che zu erzeu­gen. Diese Mais­che wird anschließend fer­men­tiert, um Alko­hol zu erzeu­gen. Der Alko­hol­ge­halt der resul­tieren­den Würze beträgt nor­maler­weise zwis­chen 8 und 10%.

Nach der Fer­men­ta­tion wird der Alko­hol in einem Kolon­nen­brennblasver­fahren des­til­liert. Dieses Ver­fahren ermöglicht es, den Alko­hol­ge­halt der Würze auf höhere Stärken von bis zu 92% zu erhöhen. Im Gegen­satz zu tra­di­tionellen Bren­nver­fahren wie der Pot Still-Des­til­la­tion, erzeugt das Kolon­nen­brennblasver­fahren einen milderen Geschmack und eine höhere Aus­beute an Alko­hol.

Der so pro­duzierte Grain Whisky wird anschließend in Eichen­fässern gelagert, um Farbe und Geschmack zu erhal­ten. Die Lager­dauer vari­iert je nach Her­steller und Marke, kann aber auch mehrere Jahre betra­gen.

Grain Whisky wird häu­fig als Basis für Blend­ed Whiskys ver­wen­det, da er einen milderen Geschmack als Malt Whisky hat und leichter zu kon­trol­lieren ist. Es gibt jedoch auch viele Sin­gle Grain Whiskys, die pur oder in kleinen Men­gen gemis­cht genossen wer­den kön­nen.

Blended Whisky:

Blend­ed Whisky ist eine Art von Whisky, die aus ver­schiede­nen Arten von Whiskys gemis­cht wird. Dazu gehören sowohl Malt- als auch Grain Whiskys, sowie ältere und jün­gere Whiskys. Das Ziel des Mis­chens ist es, einen kon­sis­ten­ten Geschmack und eine gle­ich­mäßige Qual­ität zu erre­ichen.

Der Prozess des Mis­chens begin­nt damit, dass ver­schiedene Whiskys in unter­schiedlichen Men­gen zusam­menge­führt wer­den. Ein Mas­ter Blender, der für die Auswahl und Zusam­menset­zung der Whiskys ver­ant­wortlich ist, entschei­det über die richtige Bal­ance. Dieser Prozess erfordert eine hohe Fähigkeit und Erfahrung, da jed­er Whisky seine eige­nen Eigen­schaften hat und das Ziel ist einen har­monis­chen Geschmack zu erzie­len.

Nach dem Mis­chen wird der Blend­ed Whisky erneut in Eichen­fässern gelagert, um Farbe und Geschmack zu verbessern. Die Lager­dauer vari­iert je nach Her­steller und Marke.

Blend­ed Whiskys sind weit ver­bre­it­et und stellen die Mehrheit aller verkauften Whiskys weltweit dar. Sie wer­den häu­fig als Ein­steiger­whiskys emp­fohlen und sind auf­grund ihres milden Geschmacks und ihrer gün­sti­gen Preise beliebt. Es gibt jedoch auch hochw­er­tige Blend­ed Whiskys, die sich an Ken­ner und Experten richt­en und deut­lich teur­er sind.

Scotch Whisky:

Scotch Whisky, auch bekan­nt als Scotch, ist eine Art von Whisky, die in Schot­t­land hergestellt wird. Um als Scotch Whisky beze­ich­net wer­den zu dür­fen, muss er bes­timmte geset­zliche Anforderun­gen erfüllen. Dazu gehört, dass er in Schot­t­land hergestellt wird, aus Wass­er, Ger­ste und Hefe beste­ht und min­destens drei Jahre in Eichen­fässern gelagert wurde.
Es gibt 2 Arten von Scotch Whisky: Malt Whisky und Blend­ed Whisky. Malt Whisky wird aus gemälzter Ger­ste hergestellt und in Pot Stills des­til­liert. Blend­ed Whisky hinge­gen wird aus Malt- und Grain Whiskys gemis­cht.

Scotch Whisky hat einen charak­ter­is­tis­chen Geschmack und eine lange Tra­di­tion. Es gibt viele ver­schiedene Regio­nen in Schot­t­land, die jew­eils eigene charak­ter­is­tis­che Whiskys her­stellen, wie zum Beispiel Islay, Spey­side und High­land.

Scotch Whisky ist weltweit sehr beliebt und hat einen hohen Stel­len­wert in der Whisky-Kul­tur. Er wird sowohl pur als auch in Cock­tails genossen und hat auch eine lange Geschichte in der Ver­wen­dung in der Küche.

Bourbon Whiskey

Bour­bon Whiskey ist eine Art amerikanis­chen Whiskys, der aus min­destens 51% Mais hergestellt wird. Der Rest der Zutat­en beste­ht nor­maler­weise aus Weizen, Roggen und Ger­ste. Der Whiskey wird in new oak bar­rels gelagert, die zuvor mit Karamell aus­ge­bran­nt wur­den. Dies gibt dem Bour­bon seine charak­ter­is­tis­che Farbe und einen Teil des Geschmacks.

Der Her­stel­lung­sprozess begin­nt damit, dass die Zutat­en gemahlen und in Wass­er aufgelöst wer­den, um eine Mais­che zu erzeu­gen. Diese Mais­che wird anschließend fer­men­tiert, um Alko­hol zu erzeu­gen. Der Alko­hol­ge­halt der resul­tieren­den Würze beträgt nor­maler­weise zwis­chen 8 und 10%.

Nach der Fer­men­ta­tion wird der Alko­hol in einem Brennblasver­fahren des­til­liert und anschließend in Eichen­fässern gelagert. Die Lager­dauer vari­iert je nach Her­steller und Marke, kann aber auch mehrere Jahre betra­gen.

Bour­bon Whiskey hat einen charak­ter­is­tis­chen süßlichen Geschmack, der von dem hohen Maisan­teil und der Lagerung in neuen Eichen­fässern kommt. Es ist beson­ders in den USA beliebt und hat seinen Ursprung im Bun­desstaat Ken­tucky.

Bour­bon Whiskey muss gemäß den geset­zlichen Vorschriften in den USA hergestellt wer­den, um die Beze­ich­nung Bour­bon tra­gen zu dür­fen. Es gibt auch andere Arten von amerikanis­chen Whiskys wie Rye Whiskey und Ten­nessee Whiskey, die jedoch andere Her­stel­lungsmeth­o­d­en und Zutat­en haben.

Was macht einen guten Whiskey aus?

Ein guter Whiskey zeich­net sich durch mehrere Fak­toren aus, darunter die Qual­ität der Zutat­en, den Pro­duk­tion­sprozess und den Reife­prozess.

Qual­ität der Zutat­en: Ein guter Whiskey ver­wen­det hochw­er­tige Zutat­en, die sorgfältig aus­gewählt wur­den. Beson­ders wichtig ist die Qual­ität des Getrei­des oder der Ger­ste, aus dem der Whiskey hergestellt wird.

Pro­duk­tion­sprozess: Ein guter Whiskey wird sorgfältig hergestellt und des­til­liert, um einen möglichst hohen Qual­itäts­stan­dard zu erre­ichen. Dazu gehört auch das richtige Tim­ing und die richtige Tem­per­atur bei der Fer­men­ta­tion sowie der Des­til­la­tion.

Reife­prozess: Ein guter Whiskey wird min­destens ein paar Jahre in Eichen­fässern gelagert, um Geschmack und Farbe zu entwick­eln. Je länger der Whiskey gelagert wird, desto kom­plex­er und aus­ge­wo­gen­er wird sein Geschmack.

Alko­hol­ge­halt: Der Alko­hol­ge­halt von Whiskey kann je nach Art des Whiskeys und dem Pro­duk­tion­sprozess vari­ieren. Im All­ge­meinen liegt der Alko­hol­ge­halt von Whiskey zwis­chen 40–60% vol.

Einige Her­steller bieten auch Abfül­lun­gen mit höherem Alko­hol­ge­halt an, wie z.B. Cask Strength oder Bar­rel Proof Abfül­lun­gen, die zwis­chen 60–70% vol. liegen kön­nen. Es gibt auch spezielle Abfül­lun­gen, die einen gerin­geren Alko­hol­ge­halt haben (z.B. 40% vol.) und speziell für den Mix­en von Cock­tails oder Long­drinks entwick­elt wur­den.

Es ist wichtig darauf zu acht­en, dass Whiskey, ins­beson­dere solche mit höherem Alko­hol­ge­halt, mit Vor­sicht genossen wer­den soll­ten. Eine über­mäßige Auf­nahme von Alko­hol kann zu uner­wün­scht­en Fol­gen führen.

Herkun­ft: Der Geschmack von Whisky ist von ver­schiede­nen Fak­toren abhängig, darunter die Art des Getrei­des, die Ver­ar­beitungsmeth­o­d­en und die Lagerung. Whiskys aus Schot­t­land haben zum Beispiel oft einen rauchi­gen Geschmack, da sie häu­fig mit geräuchertem Torf gebran­nt wer­den. Irische Whiskys haben häu­fig einen milderen Geschmack, da sie meis­tens ungeräuchert gebran­nt wer­den. Auch Whiskys aus Kana­da, USA und Japan haben ihren eige­nen Charak­ter.

Es ist wichtig zu beacht­en, dass der Geschmack von Whiskey sub­jek­tiv ist, und es gibt keine all­ge­me­ingültige Def­i­n­i­tion dessen, was einen guten Whiskey aus­macht. Es ist am besten, ver­schiedene Sorten zu pro­bieren und her­auszufind­en, welch­er am besten zu den per­sön­lichen Vor­lieben passt.

Einige der bekanntesten und beliebtesten Whisky-Longdrinks sind:

  • Old Fash­ioned: Der Old Fash­ioned ist ein klas­sis­ch­er Whisky-Long­drink, der aus Whisky, Zuck­er, Angos­tu­ra-Bit­ter und Eiswür­feln gemacht wird. Er ist beson­ders beliebt in den USA und wird oft als der “Ur-Whisky-Cock­tail” beze­ich­net.
  • Man­hat­tan: Der Man­hat­tan beste­ht aus Whisky (meist Rye oder Bour­bon), Wer­mut und Angos­tu­ra-Bit­ter. Es wird oft mit ein­er Kirsche gar­niert und ist ein beliebter Cock­tail in Bars und Clubs.
  • Whisky Sour: Der Whisky Sour ist ein weit­er­er klas­sis­ch­er Cock­tail, der aus Whisky, Zitro­nen­saft, Zuck­er und Eiweiß beste­ht. Es wird oft mit ein­er Zitro­nen­scheibe gar­niert und ist ein beliebter Cock­tail in Bars und Clubs.
  • Rob Roy: Der Rob Roy ist ein Whisky-Cock­tail, der aus Scotch Whisky, Wer­mut und Angos­tu­ra-Bit­ter beste­ht. Es wird oft mit ein­er Zitro­nen­scheibe gar­niert und ist ein beliebter Cock­tail in Bars und Clubs.
  • Rusty Nail: Der Rusty Nail ist ein Whisky-Cock­tail, der aus Scotch Whisky und Dram­buie (einem Whisky-Likör) beste­ht. Es wird oft mit ein­er Zitro­nen­scheibe gar­niert und ist ein beliebter Cock­tail in Bars und Clubs.

Es gibt viele ver­schiedene Arten von Whisky-Long­drinks und es ist wichtig zu beacht­en, dass jed­er seinen eige­nen Geschmack und seine eigene Präferenz hat, so dass es am besten ist, ver­schiedene zu pro­bieren und das zu find­en, das am besten passt.

Wie trinkt man Whisky?

Whisky wird am besten pur oder auf Eis getrunk­en. Einige Men­schen bevorzu­gen es auch gemis­cht in Cock­tails oder mit Wass­er verdün­nt. Der Geschmack kann durch das Hinzufü­gen von Wass­er verän­dert wer­den, da dadurch mehr Aromen freige­set­zt wer­den. Es ist jedoch wichtig, den Whisky nicht zu stark zu verdün­nen, da dies seinen Geschmack beein­trächti­gen kann.

Unser Buchtipp für Sie

Whisky
Whisky*
von Maclean, Charles
 Preis: € 13,65 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Februar 27, 2024 um 4:40 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Whisky Video:

    Whisky
    Highland Park 12 Jahre | Viking Honour |*
    von Highland Park
    • Dieser vollmundige Highland Park entfaltet eine ausgewogene, rauchige Note durch seine Lagerung in ehemaligen Sherry Fässern.
    • Im Jahre 1979 wurde dieser Single Malt urheberrechtlich geschützt und ist seither die Hauptvariante der Destillerie.
    • Das perfekte Geschenk für Liebhaber leichter Rauchnoten und unverwechselbarer Handwerkskunst seit 1798
    • Geschmack: Ausgereifte, abgerundete, rauchige Süße, mit vollmundigem Malzton
    • Abgang: Hintergründig mit einem Nachklang von Heidekraut
    Unverb. Preisempf.: € 49,99 Du sparst: € 18,50 Prime  Preis: € 31,49 Jetzt auf Amazon kaufen*
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Aberfeldy 12 Jahre alter Highland Scotch Single Malt Whisky in edler Geschenkbox, im Eichenfass gereift, Noten von Honig, Früchten, Gewürzen, Vanille & ein Hauch Rauch, 40% Vol., 70 cl/700 ml
    Aberfeldy 12 Jahre alter Highland Scotch*
    von BACARDI GMBH
    • Der mit Sorgfalt hergestellte und in feinen Eichenholzfässern gereifte Single Malt Scotch Aberfeldy 12 ist ein klassisch fruchtiger Highland-Whisky, der für seine erlesenen Honignoten geschätzt wird
    • Würzig-fruchtige, honigsüße Aromen verleihen Aberfeldy, auch „The Golden Dram“ genannt, seinen weichen, milden Charakter; auf Sirup, Vanille- und Karamellnoten folgt ein dezent rauchiger Nachklang
    • Aberfeldy Single Malt Whisky wird seit 1898 in den Ausläufern der Zentralen Highlands von Schottland destilliert; die Brennerei wurde von den Brüdern Tommy und John Alexander Dewar gegründet
    • Er kann pur, on the rocks oder in Cocktails wie dem Aberfeldy Gold Fashioned genossen werden
    • Aberfeldy ist bekannt dafür, Gerste in flüssiges Gold zu verwandeln und wurde bereits mit über 150 Goldmedaillen ausgezeichnet; dieser Single Malt ist das perfekte Geschenk für alle Whisky-Liebhaber
    Unverb. Preisempf.: € 39,99 Du sparst: € 7,98 Prime  Preis: € 32,01 Jetzt auf Amazon kaufen*
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Dalwhinnie 15 Jahre | mit Geschenkverpackung | handgefertigt in den schottischen Highlands | aromatischer Single Malt Scotch Whisky | 43% vol | 700 ml Einzelflasche |
    Dalwhinnie 15 Jahre | mit Geschenkverpac*
    von Dalwhinnie
    • HIGHLAND SEELE - Dalwhinnie ist eine der höchstgelegenen und in einer der kältesten Regionen Schottlands gelegene Destillerie. Diese Scotch Whiskys bieten eine Kombination aus zugänglichen, malzig-süßen Aromen sowie Heidekraut, mit einer Spur Rauch am Ende
    • AROMA PUR - Der 15 Jahre alte Dalwhinnie ist ein frischer, klarer Single Malt Scotch Whisky mit weichen Heidekraut- und Honignoten
    • SERVIERVORSCHLAG - Dalwhinnie entfaltet seine volle Honigsüße am besten mit einem Tropfen Wasser oder einem Eiswürfel. Er schmeckt auch hervorragend in einem Honey Old Fashioned, wie weiter unten beschrieben
    • GESCHENKIDEE - Das ideale Geschenk für Whisky-Liebhaber, die den Einstieg in die Welt der Single Malts suchen
    Unverb. Preisempf.: € 45,99 Du sparst: € 10,70 Prime  Preis: € 35,29 Jetzt auf Amazon kaufen*
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Monkey Shoulder Blended Malt Scotch Whisky, 70cl – ein erstklassiges Whisky-Geschenk
    Monkey Shoulder Blended Malt Scotch Whis*
    von Monkey Shoulder
    • MAKE IT MONKEY – Der vollmundige Monkey Shoulder Blended Malt Scotch Whisky schmeckt mild und fruchtig. Er duftet würzig nach Orange, mit einem Hauch von Honig und Vanille.
    • SCHMACKHAFTER WHISKY – Der nach einem Geheimrezept hergestellte Monkey Shoulder Original ist ein Blend aus Speyside Single Malt Scotch Whiskys. Er besticht durch vielfältige Geschmacksnuancen.
    • KLEINE PRODUKTIONSMENGEN – Nach der First Fill-Reifung in ehemaligen Bourbon-Fässern werden kleine Whiskychargen bis zu 6 Monate lang geblendet. Damit der Whisky vollmundiger schmeckt, werden die Blends im Anschluss vereint, bevor sie mit einem Alkoholgehalt von 40 % abgefüllt werden.
    • AUCH PUR EIN GENUSS – Aber Achtung: Monkey zuerst: Nach einem Schuss Monkey Shoulder Blended Malt Scotch Whisky kommen 3 Eiswürfel ins Glas. Vertrau uns: bei gutem Whisky machen wir uns nicht zum Affen.
    • MEHRFACH PREISGEGRKÖNT – Diese Preise hat der weltweit bei Whisky-Fans beliebte Monkey Shoulder bereits gewonnen: Gold, International Wine & Spirits Challenge 2022; Gold, International Spirits Challenge 2022; Distiller of the Year, International Spirits Challenge 2016-2021
    Unverb. Preisempf.: € 27,99 Du sparst: € 5,09 Prime  Preis: € 22,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Auchentoshan 12 Jahre | Single Malt Scotch Whisky | mit Geschenkverpackung | Karamellgeschmack und fruchtigen Aromen | 40% Vol | 700ml Einzelflasche
    Auchentoshan 12 Jahre | Single Malt Scot*
    von Auchentoshan
    • Der 12-Jährige Auchentoshan Single Malt Whiskey lagerte sowohl in Ex-Bourbon- als auch in gebrauchten Sherryfässern
    • Karamellgeschmack, Rosenwasseraroma und ein Duft nach Milchschokolade, Puderzucker und Heu verleihen diesem Single Malt ein prickelndes Gefühl mit einem Hauch von Sherry
    • Ein fruchtig würziges Zwischenspiel wird gefolgt von einem langen, leicht bitter wirkenden Abgang, der einen interessanten Tannineindruck hinterlässt
    • Sanft und nussig mit einem Hauch von Mandarine und Zitrus
    • ISC 2018 Silver Medal, IWSC 2018 Silver Medal, IWSC 2017 Silver Outstanding, ISC 2017 Gold
    Unverb. Preisempf.: € 39,99 Du sparst: € 13,50 Prime  Preis: € 26,49 Jetzt auf Amazon kaufen*
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zuletzt aktualisiert am Februar 27, 2024 um 9:06 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
    Werbung:

     Whisky Tests & weitere Berichte

    WICHTIG: Unsere nützliche Liste weiterführender Berichte. Es gibt viele Testseiten im Internet, wo Produkte empfohlen werden. Meistens handelt es sich bei diesen Whisky Tests aber eher um Vergleiche der technischen und keine wirklich getesteten Artikel. Aus diesem Grund bezeichnen wir unsere Übersichten auch ganz klar als Ratgeber oder Vergleich und nicht als Test. Wir tragen für sie alle Informationen aus dem Netz zusammen und schreiben sie in unseren Whisky Vergleich. So ersparen sie sich die Arbeit jede Seite zu durchsuchen und haben alles auf einen Blick parat.Wir haben uns ausserdem zur Aufgabe gemacht sie umfassend zu informieren und wir möchten ihnen hier die hilfreichsten Tests, Berichte und Diskussionen zu Whisky auflisten:
    Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Whisky die Preise bei Amazon, Ebay und Billiger.de und verlinken die Angebote. Wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen, erhalten wir eine Provision – der Preis ändert sich dadurch für dich nicht.
    magnifiercrossmenu